Blue Flower

 

"Treten Sie ein,

legen Sie Ihre Traurigkeit ab,

hier dürfen Sie schweigen."

Reiner Kunze

 


AKTUELLE KURSE

 

11. - 15. November 2020 (wegen Corona abgesagt)

ZEN UND MYSTIK (in Vertretung von Ermin Döll) / Stift Zwettl, NÖ

10x 20 Min. Sitzmeditation, Vortrag, durchgehendes Schweigen, Möglichkeit zu persönlichem Gespräch

Wege der Mystik gibt es in allen Religionen und spirituellen Traditionen. So unterschiedlich sie sind – im Christlichen kennen wir die Liebesmystik und Erkenntnismystik, im Osten eine Vielzahl verschiedener Wege –, so sind es alles Wege nach innen zur Erfahrung des Göttlichen. Die Begegnung mit anderen Traditionen kann einerseits unser Verständnis von Mystik erweitern und vertiefen und andererseits auch Möglichkeiten eigener spiritueller Erfahrung aufzeigen.

Zeit: Mittwoch, 18.00 - Sonntag, 13.00

Kurskosten: Euro 150.- (zzgl. Pensionskosten)

Ort und Anmeldung: Stift Zwettl, Stift Zwettl 1, 3910 Zwettl, +43.2822.20202

http://www.stift-zwettl.at/veranstaltungen/zen-meditation-und-mystik/

 

ACHTUNG geänderte Termine: 2.12./9.12./16.12./13.1.

'UNRUHIG BLEIBEN' - Von der Zukunft her philosophieren

Inhalte und Ziele: Wir leben in unruhigen Zeiten. „Ruhe bewahren“, sagen die einen, „unruhig bleiben“, die anderen. Um unruhig zu bleiben, müssen wir uns entlang erfinderischer Verbindungslinien miteinander verwandt machen. Wir brauchen einander quer durch die Arten als Erdgemeinschaft in unerwarteten Kollaborationen und Kombinationen, die es uns ermöglichen, in Zukunft gut miteinander zu leben und zu sterben. „Wir werden miteinander, oder wir werden gar nicht.“ (Donna Haraway)

Zeit: jeweils Mittwoch, 18.30 - 20.00

Kurskosten: Euro 59,-

VHS Linz, Kärntnerstraße 26, 4020 Linz, https://vhskurs.linz.gv.at

 

4. - 8. Dezember 2020

ZEN - Wandlung zum inneren Himmel / Haus der Stille Puregg

Zen-Meditation, Gehmeditation (auch Outdoor), Körperübungen, persönliches Gespräch, durchgehendes Schweigen. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

Jesus und Buddha: Zwei Initialereignisse der bedeutendsten spirituellen Traditionen, des östlichen und des westlichen Weges zur Befreiung und zu umfassendem Mitgefühl. Wir üben und vertiefen unsere Zen-Praxis anhand der überlieferten Texte der großen Meister des Weges.

Zeit: Freitag, 18.00 bis Dienstag, 14.00

Hauskosten: Euro 180,- / freiwilliges Lehrerhonorar

Ort und Anmeldung: Haus der Stille Puregg, +43.664.9869754 und www.puregg.org

http://www.puregg.org/de/seminare.html?eventid=270

 

***

Buch- und CD-Tipp

Ermin Döll und Marcus Hillinger: DAS ZEN DES GLÜCKLICHEN WANDERNS. Schritt für Schritt zu sich kommen, Theseus 2014

Immer mehr Menschen machen sich zu Fuß auf und entdecken für sich das Gehen und Wandern neu. Und obwohl es viel bequemer ist, weite Strecken mit dem Fahrzeug zurückzulegen, entscheiden sich viele für das doch auch mühsame eigene Gehen. Wie Gehen und Wandern nun zur meditativen Erfahrung werden können, beschreiben die Autoren in diesem Buch. Die vorliegenden Texte und Anleitungen sind aus der langjährigen Praxis der Zen-Meditation und des meditativen Unterwegssein entstanden und möchten zur eigenen Erfahrung anregen.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, und kann auch direkt bei den Autoren bezogen werden. Das Hörbuch kann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.